Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Du möchtest dir einen kleinen Nebenerwerb aufbauen?

Netzwerk BaumGeschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Wäre es nicht schön sich das Einkommen ein bisschen aufzubessern und das auf einfache und legale Weise mit Produkten, die man wirklich vertreten kann? 

Unter Produkten, die man wirklich vertreten kann, verstehe ich jene Produkte, die wirklich das Leben des Endverbrauchers verbessern und einen tatsächlichen Nutzen für die Verbesserung der Lebensqualität des Endverbrauchers bereit stellen. 

Nebenerwerb Netzwerk-Marketing

Eine schöne Option, um sich nebenbei das Einkommen etwas auf zu bessern ist das sogenannte Netzwerk-Marketing. Netzwerk-Marketing gehört zum Direktvertrieb. Nur, dass Firmen in diesem Fall nicht ausschließlich direkt an Endverbraucher verkaufen sondern vielmehr ihre Kunden dazu ermuntern ebenfalls Vertriebspartner zu werden um weitere Kunden anzuwerben. Dieser Einsatz wird dann entsprechend belohnt. 

Eine Ausführliche Definition zum Thema Netzwerk-Marketing bietet dir Wikipedia. 

Produkte mit einem sinnvollen Nutzen

Hier möchte ich dir jetzt zwei Firmen vorstellen, bei denen ich dich als Vertriebspartner einschreiben kann, damit du dein eigenes Netzwerk aufbauen und so dein eigenes Einkommen etwas aufbessern kannst. 

Wie ich vorhin bereits erwähnt habe lege ich viel Wert auf den tatsächlichen Nutzen für den Endverbraucher. Denn nur wenn der gegeben ist, kannst du dir sicher sein, dass dein Netzwerk auch langfristig funktioniert und deine Kunden auch wieder kaufen werden. Bei minderwertigen Produkten ohne entsprechenden Nutzen wird dein Netzwerk nicht lange funktionieren.

Biophotonen Pflaster von LifeWave

LifeWave bietet für seine Endverbraucher ein enorm großen Nutzen, denn es geht um die direkte Verbesserung der Lebensqualität. Zum Beispiel um die Reduzierung von Schmerzen. Aber auch bei längerfristigen Problemen wie Migräne, Allergien, Verdauungsbeschwerden etc.

LifeWave hat schon in den 90er Jahren Methoden für das US-Militär entwickelt, um U-Boot Besatzungen länger einsatzfähig zu halten. Das Ergebnis der Forschung von damals sind die heute erhältlichen LifeWave Pflaster.

Dabei handelt es sich um kleine runde Pflaster, die an man an bestimmten Punkten auf den Körper klebt. Die Pflaster beinhalten Wasser, Sauerstoff und Aminosäuren. Darüber hinaus enthalten die Pflaster kleine Kristalle, die als Reflektoren funktionieren. Die Pflaster geben keine Stoffe ab, die in den Körper gelangen. Durch die Körperwärme werden in den Pflastern aber Reaktionen ausgelöst. Die Kristalle reflektieren Zelleigenes “Licht”, durch die Reaktionen innerhalb des Pflasters werden aber nur bestimmte Wellenbereiche aus dem “Licht” zurück auf die Zellen reflektiert. Dadurch bekommen die Zellen Informationen über die Tätigkeiten, die sie ausführen sollen.

Zellen “kommunizieren” untereinander durch die Zelleigene “Lichtstrahlung” ( dabei handelt es sich nicht um das Licht, das wir Menschen sehen können, sondern, um Wellenbereiche außerhalb unseres Sichtfeldes ). Durch unseren schnelllebigen Alltag, Stress und äußere Einflüsse wie zum Beispiel Handystrahlung wird diese Kommunikation zwischen den Zellen allerdings gestört und es kommt zu Problemen im Organismus. Durch die LifeWave Pflaster kann diese Verbindung zwischen den Zellen wieder repariert werden, was letztendlich den Nutzen für den Verbraucher bringt.

Ich möchte die Pflaster in meinem Alltag nicht mehr missen. Egal ob es sich um kleinere Nackenverspannungen oder zum Beispiel Verdauungsbeschwerden handelt. Das richtige Pflaster an der richtigen Stelle bringt innerhalb von kürzester Zeit Verbesserung.

AcuLife
AcuLife

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest und gegebenenfalls in das Netzwerk mit einsteigen möchtest schreibe mir jetzt eine eMail: office@ehs-trading.com

Lifewave Pflaster

Ätherische Öle von Young Living

Eine weitere Firma, die ich absolut empfehlen kann ist Young Living. Young Living ist Marktführer in dem Bereich Ätherische Öle. Auch Young Living bietet Produkte an, die die Lebensqualität des Verbrauchers direkt positiv beeinflussen.

Ätherische Öle werden aus Pflanzen gewonnen und für verschiedene Anwendungsbereiche nutzbar gemacht. Die ätherischen Öle sind für die Pflanzen von existenzieller Bedeutung. Zum Beispiel um sich gegen Parasiten zu wären oder um nützliche Insekten anzulocken. Inzwischen hat die Wissenschaft auch belegt, dass Pflanzen unter einander mit Hilfe von Duftstoffen kommunizieren.

Auch wir Menschen kennen die Effekte bereits. Vielleicht hast du selber schon einmal gemerkt wie entspannt du dich auf einmal fühlst, wenn du einen schönen Waldspaziergang gemacht hast, oder wenn du an frischem Lavendel vorbei kommst.

Young Living bringt dir diese Effekte direkt zu dir nach Hause. Du kannst die Öle entweder in einem Ultraschall Vernebler geben und so die Raum Luft deutlich verbessern. So kannst du zum Beispiel im Büro Öle einsetzen, die die Konzentration und die Leistungsfähig optimieren oder im Schlafzimmer Öle benutzen, die die Entspannung und einen erholsamen Schlaf begünstigen.

Man kann die Öle aber auch direkt auf die Haut auftragen, um bestimmte Reize auszulösen. Einige Öle kann man sogar zum kochen verwenden. Der Umfang und die Produktpalette bei Young Living ist relativ groß und somit auch der Anwendungsbereich für den Endverbraucher.

Wenn du mehr über Young Living und dessen Produkte erfahren möchtest, oder auch hier direkt mit einsteigen möchtest, melde dich gerne gleich jetzt per eMail bei mir: office@ehs-trading.com

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Du hast alles perfekt vorbereitet und dann ein stechender Schmerz in der Schulter

AcuLifeGeschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Du hast trainiert, du hast alles gut vorbereitet und dich optimal in Position gebracht, du bist fokussiert und hast dein Ziel genau vor Augen und dann: Zzzschhh ein stechender Schmerz in der Schulter und du haust den Wurf voll daneben. 

Bestimmt kennst du eine solche Situation. Bestimmt kennt auch dein Pferd eine solche Situation. Alles ist optimal vorbereitet und dann wenn es drauf ankommt haut es einen voll aus der Routine und alles geht daneben. Nun ist die Situation aber noch nicht vorbei. Dieser Versuch ging zwar in Leere aber du hast in Kürze die nächste Chance. Doch was tun, damit der stechende Schmerz nicht wieder kommt? Du hast nicht viel Zeit, Doping steht außer Frage. Was kannst du tun?

Meine Lösung für das Problem

Bestimmt gibt es für das Problem mehrere Optionen, doch die für mich und meine Pferde beste Lösung sind Biophotonen Pflaster wie zum Beispiel AcuLife von LifeWave. Dabei handelt es sich um kleine, runde Pflaster, die du auf bestimmte Punkte klebst um die Funktionen auf Zellebene zu optimieren. 

AcuLife

Was genau bewirken die Pflaster?

Um es mal mit eigenen Worten und verständlich auszudrücken, musst du dir vorstellen, dass die Pflaster wie ein Reflektor am Fahrrad funktionieren. 

Fakt ist: unsere Körper eigene Zellen geben “Licht” ab und empfangen “Licht”. Es geht dabei nicht, um das für Menschen sichtbare Licht, sondern um Strahlung in einem Wellenbereich den wir Menschen nicht sehen können, der für unsere Zellen und deren Funktion aber existenziell wichtig ist. Diese “Strahlung” wird aber schnell mal gestört und zum Beispiel durch äußere Einflüsse oder Stress aus dem Gleichgewicht gebracht. Das bedeutet auch unsere körpereigenen Zellen wissen in diesem Fall nicht genau was zu tun ist. Die Folge ist, dass die Zellen ihre Funktion nur im Sparmodus ausführen, bis sie durch neue Lichtimpulse wieder ein Signal bekommen, mit dem sie gesagt bekommen was zu tun ist. 

An dieser Stelle kommen die Pflaster ins Spiel, denn die Pflaster reflektieren dieses Licht wie Reflektoren am Fahrrad und schicken die Strahlung der Zellen wieder zurück in den Körper. Allerdings mit bestimmten Informationen für bestimmte Zwecke. 

Wie funktionieren LifeWave Pflaster?

Vorab sei gesagt: die Pflaster geben keine Stoffe in den Organismus ab. Sie reflektieren lediglich Lichtwellen, um bestimmte Prozesse in Gang zu setzen. 

In den Pflaster befindet sich Wasser, Sauerstoff und verschiedene Aminosäuren sowie Kristalle als Reflektoren. Durch Körperwärme werden unter den Inhaltsstoffen bestimmte Reaktionen ausgelöst, die dann mit den Kristallen zusammen nur bestimmte Wellenbereiche der zelleigenen Strahlung wieder zurück in den Körper senden. 

Die Zellen bekommen so also wieder ein konkretes Signal mit Anweisungen was sie zu tun haben. Auf diese Weise werden die Funktionen auf Zellebene wieder optimiert und verstärkt.

Wo kommt diese Technik her?

Entwickelt wurde das Prinzip bereits in den 90er Jahren für das US Militär. Schwerpunktmäßig zuerst für U-Boot Besatzungen. Die Aufgabenstellung war eine Möglichkeit zu finden, um U-Boot Besatzungen auch für längere Zeit unter Wasser und unter dem Einfluss von viel elektronischer Strahlung lange Einsatzfähig zu halten. 

Das erste Produkt waren dann die Glutathion Pflaster. Glutathion ist ein körpereigener Stoff, der unter anderem für das loslösen von Giftstoffen verantwortlich ist. Also ein Stoff, der für die Entgiftung des Körpers absolut wichtig ist. Die Glutathion Pflaster sind in der Lage des Glutathion Spiegel im Körper auf 300% anzuheben. 

Inzwischen gibt es verschiedenen Pflaster für verschiedenen Zwecke auf dem freien Markt. Wie zum Beispiel das AcuLife, das speziell für die Schmerztherapie bei Pferden entwickelt wurde.  

Alltags Helfer LifeWave Pflaster

Viele Profis haben die großartige Wirkung der LifeWave Pflaster bereits erkannt. Wie zum Beispiel Trevor Brazile ( siehe nachfolgende Broschüre ).

Auch bei uns zu Hause sind LifeWave Pflaster inzwischen kaum noch aus dem Alltag weg zu denken. Ich pflaster mich gerne selbst, wenn ich zum Beispiel einen körperlich anstrengenden Tag vor mir habe, wenn ich merke, dass Nacken Verspannungen aufkommen oder wenn ich Schmerzen egal welcher Art habe. Bevor ich zu Medikamenten greife nutze ich zuerst die Kraft der Pflaster, um den körpereigenen Zellen neue Impulse zu setzen und in der Regel sind dann keine Medikamente mehr nötig. Die Wirkung der LifeWave Pflaster setzt schon sehr schnell ein und ist deshalb in meinen Augen die beste Option für Situationen wir oben geschildert. 

Ich will mehr wissen!

Wenn du jetzt neugierig bist und mehr darüber wissen möchtest was es für Möglichkeiten mit LifeWave Pflastern gibt oder wo du welche bekommen kannst würde ich mich sehr freuen, wenn du dich mit mir in Verbindung setzt. 

Entweder schreibst du mit eine eMail an: toby@mikrohelfer.de

Oder du schreibst eine WhatsApp an: +49 176 784 528 55

Für weitere Informationen bezüglich der AcuLife Pflaster für Pferde hänge ich dir hier schon mal eine Broschüre an, die du dir in Ruhe durchlesen kannst:

ALB-GE_L-361-01-1