Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Gesundheit: So bleibst du beim putzen gesund!

Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Kennst du auch dieses komische Gefühl? Du hast gerade schnell nochmal deine Küche und dein Bad geputzt. Eigentlich freust du dich, dass jetzt wieder alles schön sauber ist. Aber irgendwie hast du ein beklemmendes Gefühl im Hals und im Brustkorb. Das Problem: putzen macht krank. Das ist das Ergebnis einer Studie. Wie du beim putzen gesund bleibst, erfährst du in diesem Artikel. 

Gesundheit: So bleibst du beim putzen gesund! weiterlesen
Veröffentlicht am 1 Kommentar

Erfahrungen mit EM Keramik

Geschätzte Lesedauer: 12 Minuten

EM Keramik gibt es inzwischen in vielen verschiedenen Formen, je nach Bestimmungszweck. Zum einen in Form von Röhrchen zum anderen aber auch in Pulver oder Granulat Form. Man mag sich wundern welche Kräfte der EM Keramik nach gesagt werden, wenn man doch “nur” ein Stück Keramik in den Händen hält. Dazu muss man wissen was die Effektiven Mikroorganismen ausmacht und wie es Möglich ist die Kraft in die Keramik zu übertragen. Hier sind meine Erfahrungen mit EM Keramik und einige Erklärungen zu den Hintergründen.

  1. Erfahrungen mit EM Keramik
  2. Erklärungen
  3. Anwendungen mit EM Keramik

Erfahrungen mit EM Keramik

Wo hab ich EM Keramik Pipes / Pulver ausprobiert:

Ich habe sowohl die verschiedenen EM Keramik Pipes als Keramik Pulver in einigen Bereichen ausprobiert und möchte dir hier meine persönlichen Erfahrungen mit der EM Keramik erzählen.

In Wasserkocher und Kaffeemaschine

Ich hab je sechs graue und sechs rosa Keramik Pipes sowohl in den Wassertank der Kaffeemaschine als auch in den Wasserkocher gelegt. Was auf jeden Fall zu sehen ist, ist dass sowohl in der Kaffeemaschine als auch im Wasserkocher weniger bis garkeine Kalkablagerungen mehr zu sehen sind. Subjektiv hab ich das Gefühl, dass der Kaffee intensiver schmeckt. Das gleiche gilt auch für den Tee, den wir mit dem Wasserkocher aufsetzen. Auch der scheint intensiver zu schmecken.

In Getränke Flaschen und Wasser Karaffen

Auch hier ist deutlich zu erkennen, dass sich weniger Kalt ablagert. Das Wasser aus der Wasser Karaffe mit EM Keramik Pipes scheint “weicher” zu schmecken. Manchmal riecht das Wasser aus der Leitung ein wenig “metallisch”, aber der Geruch ist weg, sobald das Wasser mit EM Keramik Pipes in Verbindung kommt.

Als Halskette

Ich hab ein paar Keramik Pipes zu einer Kette aufgezogen und trage sie um den Hals. Der erhoffte Effekt sollte sein, das man sich “frischer” und “energetischer” fühlt. Und tatsächlich habe ich das Gefühl, dass das zutrifft. Auch wenn das nur subjektiv ist. 

An den Hauswasserleitungen

Ich hab einige Keramik Pipes auf eine Schnur aufgezogen und um die Kupferleitungen unserer Hauswasserversorgung gelegt. Seit die Keramik Pipes dort angebracht sind haben wir auch an den Duschköpfen und Wasserhähnen weniger Kalkablagerungen. 

In den Wassernäpfen für Hund und Katze

Hier ist auf jeden Fall ganz deutlich festzustellen, dass sowohl unsere Hunde als auch die Katzen deutlich mehr trinken.

In der Pferdetränke

Den gleichen Effeckt wie bei unseren Hunden und Katzen hab ich auch bei unseren Pferden beobachtet. Außerdem bleibt das Wasser in der Tränke deutlich länger klar. Auch wenn sich mit der Zeit am Boden Dreck ablagert bleibt das Wasser selbst glasklar. An dieser Stelle hab ich einen Versuch unternommen. Und zwar hab ich zwei Wasserbütten nebeneinander gestellt. Beide mit Wasser befüllt und einige Tage stehen lassen. In der einen Bütt war ein HorseCare Keramik Pipe und in der anderen nicht. Und tatsächlich ist das Wasser in der Bütt mir dem Pipe glasklar geblieben wohin gegen das Wasser in der anderen Bütt schon nach kurzer Zeit trüb und grün wurde. 

In den Regentonnen

Auch in den Regentonnen lässt sich der gleiche Effekt wie bei den Pferdetränken beobachten. Das Wasser in den Tonnen mit Keramik Pipes ist deutlich klarer als das Wasser in den Regentonnen ohne Pipes.

In EM Sprühflaschen

Auch in den EM Sprühflaschen hab ich Keramik Pipes. Allerdings hab ich sie dort vom ersten Tag an eingesetzt und kann somit nicht über Unterschiede Berichten. 

Im Pool

Wir hatten dieses Jahr zum ersten Mal einen Pool im Garten und natürlich auch hier entsprechend der Wassermenge Keramik Pipes eingesetzt. Zum einen in der Filteranlage zum anderen aber auch so lose im Pool liegend. Da ich keinen Vergleich habe, kann ich allerdings auch hier nicht viel berichten.

Im Teich

Wir haben im Garten einen biologischen Nachklärteich als Ergänzung zu unserer Hauskläranlage. Zu Anfang war das Wasser hier sehr trüb und dunkel. Aber schon nach kurzer Zeit nach dem Einsatz von EM wurde das Wasser auch hier deutlich klarer. Auch der Geruch hat sich hier stark verändert. Anfangs war der Geruch am Teich eher nicht so angenehm. Vor allem dann nicht, wenn man Sedimentablagerungen aus dem Teich geholt hat. Jetzt ist der Teich nahezu geruchslos. Allerdings hab ich hier neben der Keramik auch die ganze Palette an Teich Produkten ausprobiert. Dazu liest du mehr in dem Bericht: Klärteich Saison 2018

Beim Garten düngen und bei Neuanpflanzungen

Sowohl beim düngen, bei der Bodenbearbeitung als auch bei Neuanpflanzungen kommt immer etwas EM Keramik Pulver zum Einsatz. Hier kann ich nur so viel sagen: alle Pflanzen sind gesund und kräftig. 

Bei Betonbauarbeiten

Zum Beispiel beim Bau unseres Offenstalls, der Raufe und bei den Pflasterarbeiten hab ich überall wo etwas Beton zum Einsatz kam EM Keramik Pulver beigemischt. Der Beton ist schnell und sehr gleichmäßig und ohne Risse abgebunden. Wir haben im und um den Offenstall nur sehr verinzelt mal eine Fliege. Vielleicht ist das auch ein Effekt des “EM Keramik Betons” wobei sich das nur sehr schlecht nachweisen lassen würde und zusätzlich zur Keramik im Beton verwende ich dort den HorseCare Stallreiniger. 

Als Akupunktur Pflaster

Es gibt kleine Keramik Ringe, die mit Pflastern auf Akupunkturpunkte geklebt werden. Da unsere Tiere in erster Linie nach der traditionellen Chinesischen Medizin behandelt werden haben wir natürlich auch die Akupunkturpflaster getestet. Und tatsächlich haben die Pflaster einen positiven Effekt. Zum Beispiel bei Muskelbeschwerden kleben wir die Pflaster auf Triggerpunkte und schon nach kurzer Zeit entspannt die Muskulatur und die Beschwerden verschwinden.

Als Aufkleber gegen Elektrosmog

Kleine mit EM Keramik Pulver versehene Aufkleber sollen dazu dienen, den Abstrahlung von Elektrosmog von Elektrogeräten zu mindern. Ich habe die Aufkleber sowohl auch Handys als auch auf Laptops geklebt. Hier kann ich allerdings über keinen Merkbaren Effekt berichten.

Bei der Bokashi Herstellung

Jedes Mal wenn ich selber Bokashi ansetze kommt auch hier ein wenig Keramik Pulver zum Einsatz und bis jetzt ist das Bokashi immer gut geworden 🙂

Bei der EMa Herstellung

Auch in meinem EMa Fermenter sind einige Keramik Pipes und auch hier kann ich nur sagen, dass mir das EMa bis jetzt immer gelungen ist. 

Hintergründe zu: Erfahrungen mit EM Keramik

Was macht Effektive Mikroorganismen aus?

Um die Wirkung der EM Keramik besser zu verstehen und die Erfahrungen mit EM Keramik nachvollziehen zu können musst du etwas mehr über die Hintergründe wissen.

Ein Großteil der Wirkung der Effektiven Mikroorganismen geht von der Schwingungsenergie aus, die die Effektiven Mikroorganismen miteinander haben. Die einzelnen Mikrobenstämme leben zusammen in Symbiose und Harmonie. Das bedeutet, dass die Stoffwechselprodukte, die die eine Gruppe bei der Nahrungsverwertung ausscheiden wiederum die Nahrungsgrundlage für die nächste Gruppe von Mikroben ist. Die wiederum produziert neue Stoffwechselprodukte, die die nächste Gruppe benötigt. So entsteht ein System, dass ein positives Miteinander ausstrahlt. Es entsteht eine positive Schwingungsenergie. Alles auf der Erde besitzt eine bestimmte Schwingung. Das ist inzwischen wissenschaftlich nachgewiesen und teilweise sogar mit Messinstrumenten sichtbar gemacht. Diese Schwingungen sind eine Form von Energie auf die jeder Organismus reagiert. Je nach dem welche Schwingungen der Organismus empfängt enstehen positive oder auch negative Prozesse. Von den Effektiven Mikroorganismen geht eine positive Schwingungsenergie aus, die entsprechend positive, lebensfördernde Prozesse begünstigt. Man spricht anstelle der Schwingungen auch von feinenergetischen Resonanzen, die von den Effektiven Mikroorganismen in ihrer Symbiose ausgehen. 

Was heißt das denn jetzt fragst du dich? Erinnerst du dich noch an den Musik Unterricht in der Schule? Stell dir mal eine Gitarre vor. Die Saiten der Gitarre schwingen und erzeugen dadurch einen Ton, der im Körper der Gitarre ( dem Resonanzkorpus ) verstärkt wird. Aus dem Klang der Gitarre wird aber erst dann Musik, wenn die Schwingungen der einzelnen Töne zusammen passen. 

Jetzt stell dir mal einen Haufen verschiedener Bakterien vor. Jede einzelne Bakterie hat eine eigene Schwingung. Wenn die Schwingungen aller Bakterien nicht zueinander passen wird daraus keine Musik. Es wird ein chaotischer, destruktiver Brei bei dem nichts vernünftiges heraus kommt. Wenn aber die Schwingungen zusammen passen, dass entsteht etwas Großartiges. Und genau das sind die feinenergetischen Resonanzen die von Effektiven Mikroorganismen ausgehen. Die Bakterien innerhalb der Effektiven Mikroorganismen sind so zusammen gesetzt, dass die Schwingungen zusammen passen und die neutralen Mitläufer mitnehmen. Daraus entsteht ein “Wohlfühlklima” aus dem wiederum Großartiges entstehen kann.

Wie kommt die positive Schwingungsenergie der EM in die Keramik?

Zur Herstellung von EM Keramik wird Ton ( oft ein besonderer Kibushi Ton aus Seto, Japan ) über einen bestimmten Zeitraum mit Effektiven Mikroorganismen und unter Zugabe von EM-X Gold fermentiert. Das Ergebnis ist die EM-X Keramik. Während dieses Prozesses überträgt sich die Schwingungsenergie der Effektiven Mikroorganismen auf den Ton. Anschließend wird der Ton zu Keramik gebrannt. Die lebendigen Bakterien überstehen das Brennen nicht, aber die positive Schwingungsenergie bleibt beim brennen erhalten und ist anschließend in der fertigen EM Keramik verfügbar. Die EM Keramik kann dann die Schwingung beispielsweise auf Wasser übertragen. EM Keramik wird überall dort eingesetzt wo der Einsatz von lebendigen Bakterien unmöglich ist oder um das Umfeld für die Effektiven Mikroorganismen aufzuwerten. Der Einsatz von lebendigen Mikroorganismen ist zum Beispiel in stehenden Gewässern ( Regentonne, Tränke, Wasserflasche etc. ) ungünstig bzw unmöglich. Überall dort braucht man aber auf die feinenergetischen Resonanzen nicht verzichten sondern greift dann zur EM Keramik. 

Wie wirkt EM Keramik?

In erster Linie sorgen die feinenergetischen Resonanzen oder positiven Schwingungen im Wasser dafür, dass die sogenannten Wasser Cluster sich auflösen. Wasser Cluster sind zusammenschlüssen von mehreren Wassermolekülen zu größeren Molekülverbänden oder auch Ketten. Diese Cluster enstehen zum Beispiel wenn Wasser mit hohem Druck durch Leitungen gepresst wird sind aber sehr instabil und kurzlebig was die Erforschung der Wasser Cluster erschwert. Wir haben selber Versuche gemacht, um herauszufinden, ob und wie die Keramik wirkt. Zum einen haben wir zwei Maurerbütten genommen und beide mit Wasser befüllt. In die eine Bütt haben wir ein 35mm Keramik Pipe gelegt und in die andere nicht. Schon nach kurzer Zeit konnten wir beobachten, dass das Wasser in der EM Keramik Bütt klar blieb wohingegen sich das Wasser in der Bütt ohne Keramik Pipe trübte. Darüber hinaus haben wir diverse Regentonnen, die das Regenwasser von unseren Dachflächen auffangen. Auch hier verfügen manche Tonnen über ein 35mm Keramik Pipe und manche eben nicht. Auch hier ist es so, dass die Tonnen mit dem Keramik Pipe sauberer sind. Jedenfalls das Wasser ist klarer und es sind weniger Gerüche wahrnehmbar als bei den Tonnen ohne Keramik. Dann haben wir in ein paar Versuchen festgestellt, dass unsere Tiere ( Hunde, Katzen, Pferde ) das Wasser mit EM Keramik dem Wasser ohne EM Keramik bevorzugen. Besonders in der Pferdetränke fällt auch auf, dass das Wasser länger klar bleibt. Zwar bilden sich nach wie vor Algen und grünliche Ablagerungen am Boden und an den Seiten der Pferdetränke, aber dies geschieht zum einen deutlich langsamer als ohne EM Keramik und zum anderen bleibt das Wasser trotzdem klar und wird nicht trüb. Wir haben an Hand des Wasserzählers versucht fest zu stellen, ob unsere Pferde seit dem Einsatz von EM Keramik mehr Wasser trinken, aber der Anstieg war nur unwesentlich deutlich so dass das auch andere Ursachen haben kann. Bei unseren Katzen war jedenfalls deutlich zu merken, dass sie mit dem Einsatz von EM Keramik deutlich mehr trinken. Ein weiterer Interessanter Versuchsaufbau ist folgender: ein Teller wird mit Wasser befüllt, in der Mitte des Tellers werden EM Keramik Röhrchen platziert und jeweils rechts und links davon ein Nagel. Die Nägel fangen mit der Zeit an zu rosten. Ohne die Keramik würde sich das gesamte Wasser trüben und die Rostpartikel würden sich im gesamten Wasser ausbreiten. Mit der Keramik wird sichtbar, dass der Rost sich nur außerhalb des Schwingungseinflusses der Keramikröhrchen ausbreitet und von den Nägeln weg in Richtung Tellerrand treibt. Das Wasser um die Keramikröhrchen bleibt klar. Der Vorgang verdeutlicht, dass die antioxidative Kraft, die von den Effektiven Mikroorganismen ausgeht auch in der EM Keramik erhalten bleibt. Mehr über den Versuch könnt ihr in dem Buch “EM – Fantastische Erfolge mit Effektiven Mikroorganismen in Haus und Garten für Pflanzenwachstum und Gesundheit” von Franz-Peter Mau nachlesen. Erhältlich bei Emiko in der Rubrik Literatur. 

Was bedeutet antioxidative Kraft im Wasser?

Anitoxidantien sind Stoffe oder Substanzen, die einen Überschuss an Elektronen aufweisen und deshalb den freien Radikalen Elektronen abgeben können ohne dabei selbst zu freien Radikalen zu werden. Deshalb werden sie auch als Radikalfänger bezeichnet. Freie Radikale enstehen bei Stoffwechselprozessen in Verbindung mit Sauerstoff und sind unter anderem Zellschädigend. Daher werden sie mit dem Alterungsprozess und vielen Krankheiten in Verbindung gebracht. Gewöhnlich werden Antioxidantien über die Nahrung aufgenommen. Zu ihnen gehören zum Beispiel Vitamien und sekundäre Pflanzenstoffe. Ein gesunder Organismus befindet sich im sogenannten oxidativen Gleichgewicht. Das heißt die Menge der im Körper enstehenden freien Radikalen wird durch die Aufnahme von Anioxidantien ausgeglichen. Durch ungesunde Ernährung und / oder Stress kann es aber zu einem Überschuss an freien Radikalen kommen, die dann den Oranismus schwächen. Durch die feinernergetischen Resonanzen die aus den Effektiven Mikroorganismen hervorgehen und über die Keramik auf das Wasser übertragen werden erhöht sich die Antioxidative Kraft des Wassers. Prof. Higa, der Entdecker der Effektiven Mikroorganismen forscht derzeit mit der EMRO ( EM Research Organisation ) an dem verbesserten Elektronenfluss unter dem Einfluss von Effektiven Mikroorganismen, um diese Vorgänge bessert erklären und wissenschaftlich belegen zu können. Einige Forschungen beziehen sich derzeit auf verbessertes Pflanzenwachstum durch die Gleichrichtungskraft der EM und einen somit verbesserten Elektronenfluss. Sobald uns neue Erkenntnisse zu dem Thema bekannt werden, werden wir hier Bericht darüber erstatten. 

Wo kann man EM Keramik einsetzen?

EM-X Keramik Pipes grau

Pandas Empfehlung
EM Keramik Pipes grau

EM-X Keramik Pipes grau werden unter anderem zur Getränkeaufbereitung oder allgemein zur Wasseraufbereitung verwendet. Je nach Gebindegröße nimmt man entweder die kleineren Keramik Pipes grau oder bei größeren Gebinden auch zum Beispiel die 35 mm oder HorseCare Keramik. Grundsätzlich können die EM-X Keramik Pipes in allen Wasserbehältern wie Krüge, Gläser, Wasserkocher, Kaffeemaschinen, Tiertränken, aber auch in Reservoirs, Regenwasserbehältern, Toiletten-Spülkästen, Teichen, Pools, Zisternen, Blumenvasen und Gieskannen. Getränke werden so energetisiert und werden bekömmlicher.  Außerdem bleibt das Wasser so länger frisch. Üblicherweise nutzt man 12 Stück für einen Liter Wasser bzw 100 gramm für 200 Liter. 

EM-X Keramik Pipes rosa

Pandas Empfehlung
EM Keramik Pipes rosa

EM-X Keramik Pipes rosa haben eine zusäzliche Eigenschaft, nämlich die der Schadstoffbindung. Die EM-X Keramik Pipes rosa können ebenfalls in allen Wasserbehältern angewendet werden. Vorzugsweise dort wo eine Schadstoffbindung notwendig ist. Diese Keramik Pipes sollten allerdings nach 6 Monaten Einsatz ausgetauscht werden. hier werden ebenfalls 12 Stück für einen Liter Wasser benötigt oder eben 80 gramm für 50 Liter. 

EM-X Keramik Pipe 35mm oder HorseCare EM-X Keramik Pipe

Pandas Empfehlung
35 mm Keramik Pipe

Die EM-X Keramik Pipe 35mm oder HorseCare wirken genauso wie die kleineren EM-X Keramik Pipes grau, werden aber in größeren Gebinden eingesetzt. Ein 35mm Keramik Pipe deckt dabei einen Behälter mit bis zu 500 Liter Wasser ab. 

Kagen / Ring

Pandas Empfehlung
EM Kagen

Neben der üblichen Röhrchen Form gibt es auch Kagen oder Ringe für verschiedene Zwecke. Zum Beispiel beim Kochen und Backen, oder in der Badewanne. 

EM-X Keramik Pulver

Pandas Empfehlung
EM Keramik Pulver

EM-X Keramik Pulver ist sehr vielseitig einsetzbar. Zum Beispiel beim Bauen, Renovierungs- und Sanierungsarbeiten. Hier werden 1-3 gramm pro Kilogramm Baustoff wie Lehm, Zement, Beton, Mörtel etc eingearbeitet. Im Ergebnis verbessert das EM-X Keramik Pulver das gesamte Raumklima. Sorgt aber beim abtrocknen der Materialien für veränderte Trockungsverläufe. Der Baustoff trocknet so gleichmäßiger ab und die Rissbildung wird gehemmt. Trotzdem sollte man bei den verfügbaren Baustoffen eine kleine Probemischung anfertigen um den Verlauf vorab zu prüfen. Außerdem kann EM-X Keramik Pulver bei Malerarbeiten verwendet werden. Hier nutzt man 3-5 gramm pro m² Wandfläche. Auch hier wird das Raumklima verbessert aber auch Gerüche minimiert. Ebenso gibt es im Garten vielerlei Anwendungen für EM-X Keramik Pulver. Zum Beispiel wird es oft zusammen mit Urgesteinsmehl im Boden verwendet. 

EM-X Keramik Granulat 

Pandas Empfehlung
EM Keramik Granulat

Das EM-X Keramik Granulat verfügt im Gegensatz zum EM-X Keramik Pulver über eine rauhere Oberfläche. So haben die Effektiven Mikroorganismen die Möglichkeit sich direkt an den Granulat Körnchen anzusiedeln. 

Als Akupressurpflaster

Pandas Empfehlung
EM Keramik Akupressurpflaster

Die Pflaster heißen Genki Taikoban. Dabei handelt es sich um kleine runde Pflaster, unter die ein winziger EM Keramik Ring geklebt wird. 

Als Aufkleber gegen Elektrosmog

Pandas Empfehlung
EM Keramik Esmog Aufkleber

Hierbei handelt es sich um kleine runde Aufkleber, die sich hervorragend an Elektrogeräten anbringen lassen und dafür sorgen sollen, dass die Elektrogeräte weniger Elektrosmog abstrahlen.

Mein Fazit zu Erfahrungen mit EM Keramik: 

In einigen Anwendungsbereichen der EM Keramik Pipes lassen sich deutlich Wirkung und Unterschied erkennen. In anderen Bereichen kann man keinen Effeckt wahr nehmen. Dennoch ist es für mich keine Glaubenssache: EM Keramik funktioniert und hat einen positiven Einfluss. Ganz besonders das mit EM Keramik harmonisierte Wasser zu trinken macht einfach ein gutes Gefühl. Nicht nur, dass das Wasser weicher schmeckt, sondern der Körper scheint es auch besser umsetzen zu können. Da es allen unseren Tieren auch so zu gehen scheint, kann es nur gut sein 🙂

Mach jetzt einfach den Test und probiere die EM Keramik Pipes selber aus. Klicke jetzt hier, um zu den Podukten zu kommen!

Hast du auch schon Erfahrungen mit EM Keramik gemacht? Dann schreib sie in die Kommentare. Wenn dir der Artikel “Erfahrungen mit EM Keramik” gefällt deine teile ihn gerne mit deinen Freunden und Bekannten.

Quelle Beitragsbild: pixabay.com

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Shampoo & Duschgel für die Gartendusche

Geschätzte Lesedauer: 3 Minuten

Endlich: es ist wieder Sommer und die hohen Temperaturen machen es möglich: Duschen im Garten. Doch welches Shampoo & Duschgel für die Gartendusche ist eigentlich geeignet? Idealerweise setzt man hier auf umweltverträgliche Produkte. Möglichst ohne Chemie und Mikroplastik. Weiter unten stelle ich dir noch zwei Produkte vor, die ich empfehlen kann.

Direkt zur Empfehlung ( jetzt hier klicken! )

Shampoo & Duschgel für die Gartendusche weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie macht man guten Kompost?

Geschätzte Lesedauer: 8 Minuten

Guten Kompost zu machen scheint eine Kunst für sich zu sein. Jeder hat dabei so seine eigenen Regeln. Manche davon lassen sich leicht umsetzten. Manch andere Herangehensweisen stellen einen allerdings vor richtige Herausforderungen. Hier gibt es jetzt mal ein paar leicht umsetzbaren Tipps für die Frage: Wie macht man guten Kompost?

Wie macht man guten Kompost? weiterlesen
Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie werden EM Produkte dosiert?

Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

Nachfolgend findest du kompakte Tabellen für die Anwendung von EM Produkten. Die Tabellen findest du auch in der praktischen EM App für Android.

Pandas Empfehlung

Alle Produkte findest du auf mikrohelfer.de

Flüssige EM Produkte ( EM-1, EMa, Garten- und Bodenaktivator )

Alle flüssigen Bodenhilfsstoffe werden vor der Anwendung ca. 1:50 mit Wasser verdünnt ( 20ml pro 1 Liter Wasser ). Die Gießlösung sollte stets frisch sein und innerhalb von 24 h verbraucht werden. Bestenfalls auf feuchtem Boden anwenden und nicht bei direkter Sonneneinstrahlung.

Anwendung Dosierung
Rasen und Zierrabatten 200 ml Bodenhilfsstoff auf 10 Liter Wasser pro 10m² min. 3 mal während der Vegetation
Gemüsebeet 200 ml Bodenhilfsstoff auf 10 Liter Wasser pro 10m² min. 5 mal während der Vegetation
Balkon- und Kübelpflanzen 20 ml Bodenhilfsstoff auf 1 Liter Gießwasser alle 4 Wochen
Zimmerpflanzen 20 ml Bodenhilfsstoff auf 1 Liter Gießwasser alle 4 Wochen

EMIKO® Urgesteinsmehl

Anwendung Dosierung
Erstgabe zur Bodenverbesserung 200 gramm / m²
Jährliche Gabe für Grün- und Pflanzenflächen 100 gramm / m²
Maximale Aufwandmenge für 2 Jahre 300 gramm / m²

EMIKO® Mikro Dünger

Anwendung Dosierung
Starkzehrende Pflanzen 10 – 20 ml Mikro Dünger / 10 Liter Gießwasser einmal pro Woche
Schwachzehrende Pflanzen 10 – 20 ml Mikro Dünger / 10 Liter Gießwasser einmal pro Monat
Größere Flächen Pro Jahr: 200ml / m² 1:10 verdünnt, verteilt auf mehrere Gaben.

EMIKO® Bokashi

Tipp: Zusätzlich zum Bokashi sollte ein Bodenhilfsstoff und ggf. EM Keramik Pulver eingesetzt werden.

Anwendung Dosierung
Gemüsegarten 200 – 500 g/m² min. 2 Wochen vor Pflanzung / Aussaat
Erdbeeren 200 – 500 g/m² im Frühjahr
Rasen 200 – 500 g/m² Frühjahr / Herbst
Beerensträucher 200 – 1000 g/m² Frühjahr
Obstgehölze 200 – 500 g/m² Spätherbst / Frühjahr
Ziergehölze 200 g/m² Frühjahr
Beet- und Balkonpflanzen 5% zur Pflanzenerde während der Vegetationsperiode

Pflanzenschutz

EM für oberirdische Pflanzenteile

EMIKO® EM-5 Forte ( Pflanzenfit )

Anwendung Dosierung
Pflanzen stärken 5-10 ml auf 1 Liter Wasser 2 mal wöchentlich, ggf auch öfter

Für Gewässer

EMIKO® Bio Teichpflege

Anwendung Dosierung
Garten- Schwimm- und Fischteiche min. 0,5 Liter pro 10m³ Wasser alle 14 Tage
Stark belastete Teiche min. 1,0 Liter pro 10m³ Wasser alle 14 Tage

EMIKO® Bio Teichpflege Plus

EMIKO® Bio Teichpflege Plus wird in Kombination mit EMIKO® Bio Teichpflege im Verhältnis 1:10 verwendet.

Anwendung Dosierung
Start im Frühjahr und bei belasteten Teichen 100 ml pro 1,0 Liter Teichpflege und 10m³ Wasser alle 14 Tage
Reguläre Anwendung 50 ml pro 0,5 Liter Teichpflege und 10m³ Wasser alle 14 Tage

EMIKO® Bokashi Balls

Anwendung Dosierung
Reguläre Anwendung 1-2 mal jährlich 1 Bokashi Ball pro 2 m² Wasser oberfläche
Sehr flache Gewässer, weniger als 50 cm tief oben angegebene Menge halbieren
Bei starker Verschlammung Anwendung monatlich wiederholen bis der gewünschte Erfolg eintritt.

EMIKO® Bio Aquarium Klar

Anwendungsempfehlung: Nach jedem Wasserwechsel 30 ml EMIKO® Bio Aquarium Klar und 30 ml EMIKO® Bio Aquarium Klar Plus in 1 Liter Wasser verdünnen und langsam ins Aquarium geben. Nach einer Woche weitere 30 ml EMIKO® Bio Aquarium Klar in 1 Liter Wasser verdünnt hinzu geben.

Putzen mit EM

Das Putzwasser für EM sollte warm sein, darf aber 40°C nicht überschreiten, um die EM nicht zu schädigen.

Anwendung Dosierung
glatte Flächen 20-100 ml EMIKO® Reiniger auf 10 Liter Wasser
Kinderspielzeug 20-100 ml EMIKO® Reiniger auf 10 Liter Wasser
Autoinnenraum 20-100 ml EMIKO® Reiniger auf 10 Liter Wasser, für Polster: 10-100 ml auf 1 Liter Wasser aufsprühen und nach dem trocknen absaugen
Haustier Zubehör 20-100 ml EMIKO® Reiniger auf 10 Liter Wasser
Waschmaschine EMIKO® Citrus Reiniger hell ins Weichspülfach geben, Waschmittel reduzieren.
Geschirrspüler EMIKO® Reiniger anstelle des Klarspülers
Fett- und Kalkablagerungen EMIKO® Reiniger pur aufsprühen und mehrere Minuten einwirken lassen
Gerüche 10-100 ml EMIKO® Reiniger auf 1 Liter Wasser aufsprühen
Teppiche 100 ml auf 10 Liter Wasser gut anfeuchten, einshampoonieren und mehrere Stunden einwirken lassen. Mit Teppich-Nassreiniger die Feuchtigkeit heraussaugen, je nach Verschmutzung wiederholen

In der Küche

Anwendung Dosierung
Abflüsse pur einwirken lassen
Dunstabzug pur einwirken lassen
Biotonne / Bokashi Eimer pur einwirken lassen
Fliesen / Armaturen 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Geschrirrspüler pur
Herd pur einwirken lassen
Küchengeräte 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Kühlschrank 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Schneidebretter 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Töpfe / Pfannen 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen und einwirken lassen

Badezimmer

Anwendung Dosierung
Abflüsse pur einwirken lassen
Fliesen 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Spiegel 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
WC 10-20 ml pro Tag in den Spülkasten geben
Waschbecken, Dusche, Badewanne 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen, 40-100 ml + 10 Liter Putzwasser
Wäschetrockner 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Waschmaschine 20-30 ml je Waschgang

Wohnbereich

Anwendung Dosierung
Möbel 10-100 ml auf 1 Liter Wasser abwischen
Polstermöbel, Vorhänge, Teppiche 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Betten 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Schränke, Schuhschränke 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen
Schuhe 10-100 ml auf 1 Liter Wasser sprühen

Wenn du anders dosierst und gute Erfahrungen damit hast, dann schreib gerne deine Empfehlung in die Kommentare.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Klimaschutz: Du weißt nicht, was richtig und was falsch ist?

Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten
Klimaschutz: Was ist richtig und was ist falsch? Was “darf” man noch machen und was sollte man lieber sein lassen, um Klimaschutz zu betreiben und die Welt so zu erhalten, wie wir sie kennen. Darf man sich freuen, wenn es im Sommer schön warm ist? Und macht es wirklich Sinn auf ein E-Auto umzusteigen, obwohl dafür wertvolle Rohstoffe aufwendig und auf umstrittene Weise gefördert werden müssen?
 

Klimaschutz: Du weißt nicht, was richtig und was falsch ist? weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie kann ich meine Wiese biologisch düngen?

Geschätzte Lesedauer: 9 Minuten

Wer zu Hause eine Wiese hat möchte in der Regel auch, dass sie schön satt grün ist, am besten noch viele verschiedene, blühende Gräser beheimatet und dann am aller besten noch auf biologische Weise. Sprich ohne den Einsatz von chemischen Düngern, die eine Gefahr für Kinder und Tiere darstellen. Nicht nur in der Landwirtschaft bestehen die Probleme, die aus den Monokulturen und den schrumpfenden Artenvielfalten entstehen sondern auch in den heimischen Gärten. Wie du deine Wiese biologisch düngen kannst, erfährst du im folgenden Beitrag.

Wie kann ich meine Wiese biologisch düngen? weiterlesen

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wie du Schimmel erfolgreich entfernen kannst

Geschätzte Lesedauer: 6 Minuten

Gerade in der feuchtkalten Jahreszeit kommt es oft zu Schimmelbildung an den Wänden und in Fugen. Ganz besonders in den Feuchträumen wie Badezimmer und Waschräumen. Meistens sind es Stellen, an denen schlecht Luft zirkulieren kann. Du hast auch so eine Stelle bei dir im Haus? Dann solltest du diesen Text lesen, damit du den Schimmel erfolgreich entfernen kannst. Denn Schimmel im Haus ist gesundheitsschädlich und sollte schnell bekämpft werden. Hier habe ich für dich eine genaue Anleitung, damit du verstehst warum Schimmel entsteht. Dann kannst du die Ursache abstellen und mit Hilfe von Effektiven Mikroorganismen dafür sorgen, dass der Schimmel an den betroffenen stellen nicht wieder kommt. Wie du Schimmel erfolgreich entfernen kannst weiterlesen

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Effektive Mikroorganismen – eine Revolution zur Rettung der Erde

Geschätzte Lesedauer: 4 Minuten

So wirst du zum Superheld und rettest die Welt

Hilf mit die Welt zu retten ( Quelle: pixabay.com )

Wunderst du dich nicht auch, dass in deinem Umfeld immer mehr Menschen krank sind? Ist dir mal aufgefallen wie viele Menschen zum Beispiel ständig husten oder wie viele Menschen in deinem Umfeld an den unterschiedlichsten Gebrechen leiden? 

Wäre es nicht viel schöner, voller Freude und Gesundheit das Leben zu genießen? Im Regen tanzen, am Strand vor den Wellen weg rennen oder im Frühjahr die Natur genießen wenn alles blüht und im Herbst einen Apfel direkt vom Baum essen, sind diese Vorstellungen nicht schön? 

Effektive Mikroorganismen – eine Revolution zur Rettung der Erde weiterlesen
Veröffentlicht am 2 Kommentare

Wie Effektive Mikroorganismen im Alltag unsere Gesundheit verbessern

Geschätzte Lesedauer: 7 Minuten

Umweltschutz ist in aller Munde. Der Trend zu einem gesünderen Leben erhält immer mehr Anhänger. Denn so langsam dürfte immer mehr Menschen klar werden, dass es uns besser geht, wenn es unserer Umwelt gut geht.

Wie Effektive Mikroorganismen im Alltag unsere Gesundheit verbessern weiterlesen